Friedel Scheede
Home
Portrait
Schulung
Denkanstösse
Trainings
Denkanstösse
Termine
Referenzen
Kontakt
Impressum
   
 

Ermittlung des Umsatzverlustes

Wie viel Auftragsvolumen verlieren Sie pro Jahr mit Ihrer derzeitigen Vertriebsmannschaft?

Hier ein Beispiel:

Ein Verkäufer macht 20 Termine pro Woche und holt daraus 6 Aufträge und 14 Absagen.
Der durchschnittliche Auftragswert über alle Verkäufer im Unternehmen beträgt € 1.000.
Verlorene Aufträge für diesen einen Mitarbeiter (MA) in einer Woche: € 14.000
Bei 5 Verkäufern in Ihrem Unternehmen verlieren Sie pro Woche € 70.000

Hier können Sie selbst rechnen, geben Sie hier Ihre Werte ein!

Mitarbeiter im Verkauf:
Termine pro Woche:
Aufträge:
Auftragswert:
Absagen:
Verlorene Aufträge für einen Mitarbeiter in einer Woche im Wert von: 14000Euro
Wochen Arbeitszeit:
(36 Wochen = 180 Tage im Jahr; Sollwert = 52 Wochen Arbeitszeit = 220 Tage / Jahr)
Verlust in einem Jahr! 2520000Euro Verlust in einem Jahr!
Verlust in einem Monat! 210000Euro Verlust in einem Monat!

Nach einem BTC - VK-Training …

Schaffen wir durch unser Verkaufstraining nur 0,5 Aufträge mehr pro Tag und Mitarbeiter. bringt Ihnen das einen Mehrumsatz von 450000Euro im Jahr
Realistische Umsatzerhöhung durch unser Training.

„Wann starten wir mit dem BTC-Training?“

Bei diesem Beispiel gehe ich von einem durchschnittlichen Auftragswert von € 1.000 aus. Sicherlich können Sie sich vorstellen, wie viel Geld Sie als Unternehmen verlieren, bei Ihrem realen Auftragswert, der bestimmt höher ist?
Verkaufstraining ~ Telefontraining ~ Coaching ~ Strategie im Verkauf ~ Kontaktmanagement ~ Messetraining ~ Train the Trainer ~ Technik ~ Intervalltraining ~ e-Coaching ~ e-Lerning ~ Teamtraining ~ Konfliktmanagement ~ Mentaltraining ~ Antistresstraining ~ Business Chi-Gong ~ Tai-Chi ~ Idogo ~ Kaizen
top of page